Über das Dorf Aminghausen:

Das sehr schöne, kleine Dorf Aminghausen liegt im Nordosten der Stadt Minden und gehört dem Stadtteil Leteln – Aminghausen an. Aminghausen ist ein gewachsenes Straßendorf mit alten Gehöften, Neubaugebieten und Gewerbeteilen. Die Aminghauser schauen auf eine 950 jährige Geschichte zurück. Aminghausen wurde im Jahre 1055 erstmals als „Amanhusen“ erwähnt. Dies ergibt sich aus einer Schenkungsurkunde des Bischofs Eilbert von Minden. Die Aminghauser bilden, durch reges Vereins- und Dorfleben, eine lebendige Gemeinschaft. Neben jährlich stattfindenden Veranstaltungen finden gesellige Treffen zu verschiedenen Anlässen rege Beteiligung von jung und alt.

Landwirtschaft und Fahrzeugbau bilden das wirtschaftliche Rückgrat des Dorfes und sichern so die Zukunft. Zukunftsweisend ist auch das implementierte Dorfentwicklungskonzept welches erstens, durch ein verbessertes Verkehrskonzept die Verkehrssicherheit erhöht, zweitens, durch den Umbau des „alten Spritzenhauses“ zu einem Treffpunkt für die Gemeinschaft und, drittens, durch diese Internetpräsenz maßgeblich zur Modernisierung und Verbesserung der Infrastruktur beiträgt.

Aminghausen lädt zum Wandern, Fahrradfahren und Genießen ein. Die nahgelegene Weser und die schönen Nachbardörfer eingebettet in die reizvolle Umgebung, die Seen und die hier lebenden Menschen machen Aminghausen aus. Ausflüge werden so zu etwas besonderem im aüßersten Nordosten Ost-Westfalen-Lippes, wir heissen Sie herzlich bei uns willkommen.