Das Forum Aminghausen freut sich euch mitteilen zu dürfen, dass unser Projekt „altes Spritzenhaus“ vom Kreis Minden-Lübbecke, im Rahmen des Wettbewerbs Dörfer mit Ideen, ausgezeichnet wurde. Der Wettbewerb dient der Zukunftsorientierung innerhalb des Kreises Minden-Lübbecke und soll Anreiz und Unterstützung für die Dörfer im Kreisgebiet bieten. Ziel ist es, dass sich der ländliche Raum aus eigener Kraft, mit guten Ideen und tatkräftigem Einsatz der Einwohner selbst entwickelt und seine Zukunft so selber und eigenbestimmt gestaltet. Die Aminghauser Dorfgemeinschaft hat sich für genau diese Richtung entschieden und so war die Idee geboren an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Aminghausen geht diesen Weg schon seit einiger Zeit und hat mit der Gründung des Forum Aminghausen e.V und dem Dorfentwicklungskonzept überzeugende Vorarbeit, nicht nur zur Erneuerung des alten Spritzenhauses, geleistet. Viele der Einzelprojekte konnten schon umgesetzt werden, aber genau so vieles befindet sich noch in der Detailplanung. Wir bleiben dran und freuen uns schon auf unsere neue Dorfmitte mit dem alten Spritzenhaus als Dreh- und Angelpunkt.

Im Zuge des Wettbewerbs wurde auch ein Plakat erstellt, welches die Ideen der teilnehmenden Dörfer, kurz und prägnant darstellt. Hier gehts zur pdf. Wir konnten  in der Kategorie „intelligente Gebäude“ den dritten Platz erringen und mit unserem Konzept zum Umbau des alten Spritzenhauses die Jury überzeugen. Besonders freut uns das Preisgeld i.H.v. 1000€ welches wir entgegennehmen durften. Es zeigt sich, dass es sich auszahlt sich für seine unmittelbare Umgebung und um die in ihr lebenden Menschen einzusetzen. Der auf die Zukunft gerichtete Blick und die Tatkraft der Menschen in Aminghausen hat hiermit etwas Würdigung erfahren dürfen, wir sind sehr dankbar und freuen uns über die Anerkennung und das Preisgeld.

Das Forum sagt Danke an alle diejenigen, die diesen Gewinn möglich gemacht haben! Euer Forum Aminghausen.