Die Stadt Minden hat einen weiteren Baustein des Verkehrssicherungskonzeptes umgesetzt. Direkt vor unserem „alten Spritzenhaus“ wurde eine Geschwindigkeitsanzeigetafel aufgestellt, die die Autofahrer auf ihre gefahrene Geschwindigkeit aufmerksam machen soll. Das ist ganz im Sinne des Dorfentwicklungskonzeptes und freut uns sehr!

Das Aminghauser Verkehrssicherungskonzept:

Die Anzeigetafel ist Teil der Umgestaltung und Sicherung der Aminghauser Verkehrswege, nicht nur für unsere jüngsten. Wir hoffen, dass die Anzeigetafel zur Geschwindigkeitsdisziplin, nicht nur der Anwohner, beiträgt und bedanken uns recht herzlich bei der Stadt Minden und unserem Ortsvorsteher. Aminghausen wird, Stück für Stück, familienfreundlicher und wir freuen uns auf die noch kommenden Maßnahmen.

Als nächstes sind die Bushaltestellen an der Reihe, dazu später mehr.

 

Euer Forum Aminghausen ♡